PN – PNP

PN - PNP

Pompes à main en alliage léger 700 - 1000 - 1600 - 2800 bar

EIGENSCHAFTEN

Die Merkmale der Leichtigkeit und Robustheit der PL Serie wurden in der neuen Produktserie PN beibehalten, zusätzlich wurde sie um einige Modelle sowie um die neue Serie PNP mit Kunststo ank für gelegentliche Anwender erweitert.
Die bewährte Zuverlässigkeit der PL Pumpen wurde, dank der Implementierung eines anderen Kolbendesigns und des Pumpenkopfes, weiter verbessert, um mögliche Schäden durch das Eindringen von Verunreinigungen zu reduzieren.
Die Pumpen mit Ein- und Zwei-Liter-Tank wurden komplett überarbeitet und zeichnen sich durch ein vergrößertes Tankvolumen aus, sodass das gesamte Nutzvolumen ohne Ö nen der Belü ungsschraube genutzt werden bzw. der Tank mit der Schraube in Belü ungsposition befüllt werden kann und somit eine höhere Kapazität zur Verfügung steht.
Bei diesen Pumpen wurde die Belü ungsschraube an die Tankrückseite verlagert, sodass die Pumpe auch in vertikaler Position mit dem Pumpenkopf nach unten eingesetzt werden kann.
Der Hebel der praktischen Verriegelung kann als Transportgri verwendet werden. Bei korrekt ausbalancierter Gri position ermöglicht dies auch den Transport der Pumpe mit montiertem Zubehör.
Der Pumpenkopf ist so geformt, dass er den Boden berührt. Auf diese Weise kann hervorragendes Zubehör montiert werden, ohne dass der vordere Fuß zu stark schwankt. Außerdem kann die Pumpe über die Bohrungen oder die Befestigungsgabeln an den Standfüßen an Halterungen befestigt werden.
Alle Pumpen sind mit einem von außen einstellbaren Überdruckventil ausgestattet und die meisten verfügen seitlich oder frontal über eine Bohrung zur direkten Montage eines Druckmessers.
Tankinhalt 0,7 - 8,0 l
Fördermenge pro Pumphub in HD: 0,8 - 2,7 cm3
Betriebsdruck max. 700 - 1000 - 1600 - 2800 bar