00 39 0185 35271

+39 335 5756339

CMC

FLACHZYLINDER, RÜCKHUB DURCH FEDER

Kraft: 5-150t
Hub: 6-15mm
Maximaler Betriebsdruck: 700bar

Eingenschaften

Die Zylinder der Baureihe CMC werden bis 20 t auf der Stirnseite der Kolbenstange mit zentrischen Rillen ausgeführt. Über 20 t befinden sich 2 Gewindebohrungen in der Kolbenstange zur Montage eines beweglichen Druckstücks.
Die Bohrungen im Zylindergehäuse ermöglichen eine einfache Befestigung des Zylinders. Die beiden parallelen Seiten am Gehäuse erleichtern die horizontale Positionierung. Zylinder über 5 t werden mit Schmutzabstreifer gefertigt, ab 75 t mit abnehmbaren Transportösen. 
Typ CMC5N6 mit Kupplung K71F (1/4“ NPT)

ANWENDUNGSBEREICH 

Die niedrige und leichte Bauweise der Zylinder ist speziell für Arbeiten bei beengten Platzverhältnissen konzipiert.
Diese Zylinder werden zum Ausrichten von Maschinen z.B. im Schiffsbau, zum Ausrichten von Schiffsmotoren, Transformatoren, Demontage von Schiffsschrauben, Entfernen von Gusssteigern und Reperaturarbeiten an Pressen verwendet.

ZUBEHÖR (S. 25):

Bewegliches Druckstück ZTT (separat erhältlich)  
Um die Auswirkungen von möglichen Seitenbelastungen zu reduzieren.

STANDARD:

Befestigungsbohrungen für bewegliches Druckstück.

Si evidenzia la necessità di scaricare la pressione all’interno del cilindro prima di scollegare il giunto di alimentazione per evitare problemi di reinserimento e di abbassamento del carico.
Nel caso di pressione residua utilizzare l’apposita attrezzatura KST38 per depressurizzare i giunti.

Zum Anheben von Maschinen mit extrem niedrigen Anhebepunkten können auch Maschinenheber der Baureihe UJ mit Hubklaue und dreifacher Höhenverstellung verwendet werden.

Für diese Zylinder sind aufgrund Ihrer Abmessungen, Handpumpen der Baureihe PS oder PNP geeignet.

Auswahltabelle

  Druckkraft

  Hub

Wirksame Kolbenfläche

  Ölbedarf

MODELL

 Bauhöhe eingefahren

  Ø Gehäuse

  Aussenabmessungen

  Ø Kolben

  Ø Kolbenstange

  Abstand Kupplung

  Kolbenstangenüberstand

  Abstand Kolbenmitte zu Aussendurchmesser

Abstand Befestigungsbohr. zur Kolbenmitte

  Abstand Befestigungsbohrungen

  Durchgangsbohrungen für Schrauben ISO – 4762

Abstand Bohrungen für bewgl. Druckstück

  Bohrungen für
bewegliches Druckstück

Gewicht

* Nominale Druckkraft, Angaben siehe kN               ** Typ CMC5N6 mit Kupplung K71F (1/4“NPT)

 

t*
kN

mm

cm²

cm3

A
mm

D
mm

D1
mm

E
mm

F
mm

H
mm

K
mm

L
mm

M
mm

U
mm

V
mm

W
mm

S
mm

kg

5
49,5

6

7,1

4

CMC5N6 **

33

59

41

30

24

16

1

20,5

22,5

28,5

M5

0,6

15

11

CMC5N15

42

19

0,8

10
111

10

15,9

16

CMC10N10

43

78

58

45

35

19

1

29

34

37

M6

1,6

20
198

10

28,3

28

CMC20N10

52

100

76

60

45

19

1

39

40

50

M10

2,8

30
309

10

44,1

44

CMC30N10

59

115

95

75

55

19

1

48

44

52

M10

44

2xM5

4,2

50
496

15

70,9

106

CMC50N15

68

143

120

95

80

19

1

60

54

67

M12

65

2xM6

6,9

75
727

15

103,9

156

CMC75N15

80

166

142

115

100

19

2

71

67

76

M12

65

2xM6

12

100
929

15

132,7

199

CMC100N15

86

178

160

130

100

20

2

80

75

76

M12

65

2xM6

14,5

150
1407

15

201

302

CMC150N15

100

217

194

160

120

23

2

97

83

117

M12

80

2xM6

24,5

Zubehor bewegliche druckstucke ZTT

MODELL

Geeignet für Zylinder

a

b

j

z

w

kg

ZTT30

CMC30N10

19

1

53

5,5

44

0,3

ZTT50

CMC50N15

25

1

68

6,5

65

0,9

ZTT100

CMC75N15   /   CMC100N15

34

2

88

1,7

ZTT150

CMC150N15

45

3

118

80

3,4

sie könnten dich interessieren

anwendungen

Maintenances

SCHNELLE VERTUGBARKEIT

Dank unserer sehr schnellen Lieferzeiten müssen Sie nicht in Lager investieren, um Ihren Kunden einen guten Service zu bieten.